Eine kleine Kostprobe von Uppsala

Die beliebte Studentenstadt nahe Stockholm ist nicht nur für Studenten ein einzigartiger Ort. Jung & Alt können sich an ihr erfreuen. Als ich das erste Mal in Uppsala war, war ich sogleich begeistert. Einzig die nördliche Lage fand ich auf den ersten Blick abschreckend, bin ich doch wärmere Gefilde gewöhnt. Aber der Sommer ist auch „im Norden“ mild und schön.

Infos und Anregungen über Uppsala finden sich vielerorts, ich habe einen herausgesucht, der ein paar gute Aspekte aufgreift, u.a. den nur allzu bekannten Ohrwurm „Ein Student aus Uppsalalalalala“ – womöglich werdet ihr den eine Zeit lang nicht mehr aus euren Köpfen bekommen😉

Nun muss ich mich endgültig für heute verabschieden – werde aber immer wieder Neuigkeiten und weitere Informationen posten, denn das war ja erst der Anfang!

Veröffentlicht unter uppsala | Kommentar hinterlassen

Hej allihopa – ich werde wohl bald nach Uppsala übersiedeln

Bevor man in eine neue Stadt oder allgemein an einen neuen Ort zieht, sollte man sich rechtzeitig eine Wohnung suchen. Das ist so ziemlich das erste, was man angehen sollte. Leider gestaltet sich dies nicht immer so einfach wie es vielleicht klingt.

Gerade in überfüllten Studentenstädten wie Uppsala kann das Finden einer Wohnung zu einem Fiasko werden.. Dies erlebe ich gerade am eigenen Leib mit. In einem späteren Eintrag werde ich ausführlich über meine Erfahrungen berichten, momentan bin ich eher mit der Wohnungssuche beschäftigt😉

Geduld ist eine Tugend – das stimmt allerdings. Noch habe ich die, doch wenn ich bedenke, wie schnell die Angebote in einer Annonce wieder vergeben sind, verzweifle ich doch beinahe..  aber mehr als abwarten und weitersuchen kann ich nicht tun.

Dennoch muss ich sagen, dass Uppsala eine sehr schöne Stadt ist und ich mich freue, mich dort eine Weile aufzuhalten. Auch über die Stadt selber werde ich in einem späteren Eintrag mehr berichten, momentan fehlt die Zeit und Muße. Vielleicht finden sich dann auch ein paar interessierte Leser, ich würde mich freuen. Bestimmt ist die Anzahl der Deutschsprachigen allgemein in dieser Stadt nicht so gering, daher wäre ich wirklich gespannt, ob einer von ihnen sogar hier vorbeischaut.

So wie es mir gerade mit Uppsala geht, geht es sicherlich vielen vielen anderen mit einer anderen Stadt. Wohnungsmangel ist keine feine Sache und wenn der Andrang einfach viel zu groß ist, wird alles gleich noch schwerer.

Derweil verabschiede ich mich – hej så länge!

Veröffentlicht unter uppsala | Kommentar hinterlassen